Skip to main content

Sich engagieren – aber wie?!

Ein Informations- und Orientierungskurs für Unentschlossene und Aufgeschlossene auf der Suche nach dem passenden Engagement.

 

Studien zeigen: wer sich engagiert, hat mehr vom Leben und Menschen, die im Gemeinwesen aktiv sind, leben zufriedener und gesünder. Besonders wichtig ist allerdings, ein individuell passendes Engagement zu finden – ohne Stress und Überforderung. Dabei soll Ihnen dieser Kurs eine Hilfe sein.  Hier finden Sie Details zu den Inhalten des Kurses.

 

Am 29.09.2021 findet der erste Teil des Kurses, digital (über Big Blue Button)  von 18.00 Uhr bis 19.30 Uhr statt.

In diesem Modul erfährt man so Einiges über die Veränderungen vom klassischen Ehrenamt hin zu neuen Formen des freiwilligen Engagements, die wir Ihnen kurz vorstellen möchten. Wir begeben uns mit Ihnen auf einen kleinen Ausflug in unsere Engagement-Datenbank und werden Ihnen auf diese Weise einen ersten Überblick über die vielfältigen Möglichkeiten, sich in Heidelberg zu engagieren, verschaffen.  

Den Link für das Modul 1 bekommen Sie, wenn Sie sich bis zum 27.09.2021 bei uns anmelden, zugeschickt.  

Für Kurzentschlossene stellen wir den Link auf unserer Homepage ein. (www.freiwilligenagentur-heidelberg.de). 

  

Am 05.10.2021 bieten wir von 18.00 Uhr bis 21.00 Uhr den zweiten Teil des Kurses in Präsenz* an.   

Hier klären wir mit Ihnen mit Hilfe verschiedener Methoden Ihre Wünsche, Vorstellungen und Erwartungen, um so das passende Engagement für Sie zu finden. Fragen und Themen aus dem Modul 1 können nochmal aufgegriffen werden. Auch für Fragen rund um die Themen Qualifizierung, Auslagenersatz, Versicherungsschutz und Anerkennung bleibt genug Zeit.  

Dieser zweite Teil findet im Forum am Park, Poststraße 11, 69115 Heidelberg statt. Hierzu ist bis zum 04.10.2021 eine verbindliche Anmeldung per Telefon oder mail erforderlich. Die Teilnehmendenzahl ist begrenzt.  

 

Eingeladen sind alle, die sich engagieren möchten – egal, ob Sie schon Erfahrungen mit freiwilligem Engagement mitbringen oder sich erstmals dafür interessieren.  

Der Kurs ist kostenlos und findet in Kooperation mit Volkshochschule Heidelberg statt. 

*Gemäß Corona-Landesverordnung ist der Zutritt zur Veranstaltung nur mit einem Nachweis nach der 3G-Regel (Geimpft, Getestet, Genesen) möglich. Der Test darf nicht älter als 24 Stunden sein. Während der Veranstaltung muss eine medizinische Maske getragen werden. 

Nähere Informationen und Anmeldung bei der FreiwilligenAgentur Heidelberg, freiwilligenagentur@paritaet-hd.de. Telefonisch (06221/7262-172) sind wir in der Regel Dienstag bis Donnerstag erreichbar.